Pfingsten. Gottes Geist macht alles neu!
Die Ängstlichen werden mutig, die Ratlosen haben Visionen, die Hoffnungslosen können wieder hoffen.
Schön wär`s!
Doch da war mal was…..

Da waren einmal Menschen die etwas erfahren haben. Das war so unglaublich, dass es weitererzählt und schriftlich festgehalten wurde.
Die Erfahrung war damals ganz real.
Sicher ist auch, dass die Spürbarkeit von Gottes Geist nicht nur damals, sondern bis in unsere Zeit hinein möglich war und ist.
Glauben wir daran, glauben wir denen, die es bezeugen durch die Geschichte und hoffen wir selber auf den Geist Gottes.

Stehen wir ihm nicht durch unser eigenes Wollen im Weg.

Komm, Heiliger Geist, schaff uns neu, immer wieder neu - nach Deinem Willen!

 

Allen ein frohes und bewegendes Pfingstfest!

Evelyn Globig-Meyer